Thongsala ist nicht nur die größte Ortschaft auf Koh Phangan, sondern auch die Hauptstadt der Insel. Reisende aus allen Ecken Phangans treffen hier aufeinander, da im Hafen von Thongsala regelmäßig die Fähren von/nach Koh Samui, Koh Tao und dem Festland (Don Sak und Chumphon) ab- und anlegen. Direkt dem Pier gegenüber befinden sich neben Restaurants, ein 7/11 Supermarkt sowie ein Shop der Roller und Autos vermietet, außerdem lädt die inselweit bekannte und beliebte Bäckerei Nira´s Bakery zum Verweilen ein.

Thongsala ist aber nicht nur ein Ort für die Durchreise. Hier spielt sich das Leben Phangans ab. So findest du zum Beispiel einen großen Frischemarkt, auf dem Obst, Gemüse, Fleisch und Fisch verkauft werden. Alle Banken haben ihre Filialen in Thongsala und du hast eine große Auswahl an Reisebüros, Rollerverleihern, Internetcafes, Drogerien, Massagen, Frisören und Gemischtwarenläden. Die Touristenpolizei unterhält eine kleine Wache direkt beim Pier, die große Polizeistation liegt dann etwas außerhalb des Ortskernes.

Etwas außerhalb, auf der Straße vom Tesco Lotus Richtung Woktum / Srithanu (Middleroad), liegt Tree Angle Viewpoint Bar & Restaurant. Von dort hast du eine super Aussicht über die ganze Stadt, auch übernachten kannst du hier. Folge der Straße etwa fünf Minuten bis du auf der linken Seite ein Schild für Tree Angle siehst. Achtung, es handelt sich um eine ziemlich steile Straße.

The-Big-Chill-Koh-Phangan-Viewpoint

Was tun in Thongsala:

Ein Highlight in Thongsala ist die allwöchentlich stattfindende Walking Street. Immer Samstags zwischen 16 und 22 Uhr füllt sich die Verbindungsstraße zwischen dem Pier und der Straße nach Ban Tai (Chinese Street) mit Verkaufsständen. Neben den unterschiedlichsten thailändischen Gerichten, wird hier auch Kleidung, Schmuck, Parfüm und vieles mehr angeboten. Das eine oder andere interessante Souvenir findet sich hier mit Sicherheit. Wundere dich nicht wenn um 18 Uhr plötzlich alles um dich herum erstarrt, denn es wird die Thailändische Nationalhymne gespielt. Alle halten in ihren jeweiligen Tätigkeiten inne und erweisen so ihren Respekt. In der Chinese Street befindet sich außerdem der Shop, der die Phanganer T-Shirts verkauft.

Shopping makes happy! Nach Thongsala fährt man um das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Man hat Dinge zu erledigen, zum Beispiel die Thai Simkarte aufzuladen, oder Wäscheklammern im 20 Baht Shop zu kaufen, und kann sich gleichzeitig die neuesten Zugänge in den Fashion Shops ansehen, oder das neue Lieblingsschmuckstück aussuchen, zum Beispiel bei: Lek Art in der Passage gegenüber der Bangkok Bank, Bang!!Bang!! und Kali in der Chinese Street, Bagus Bazaar an der Ban Tai Road, Pann Fashion in der Kurve beim Fresh Market, Moon Tribe und Nok Shop in Richtung Tesco, Det Tawan Silver Jewelry gleich nach dem Frisör Sexy Scissors, Beaton Makramee Schmuck in der Soi Krung Thai. Um alles zu sehen und nichts zu verpassen, solltest du wirklich den ganzen Straßenzug samt Nebengassen auskundschaften – man kann nie wissen wo das eine, spezielle Stück sich versteckt. Zwischendurch pausiert man gemütlich in einem Cafe, oder entspannt sich bei einer Massage.

Essen in Thongsala:

Der Night Market – wir lieben ihn! Der gleichermaßen unter Einheimischen und Touristen beliebte Ort befindet sich neben dem Panthip Plaza und hat daher auch den Namen Panthip Night Market. Auf dem großen Platz bauen die Verkäufer ab den Nachmittagsstunden ihre Stände auf. Abgebaut wird, wenn die Vorräte leer, oder die Besucher satt sind. Traditionelle Thai-Gerichte wie der scharfe Papaya Salat, Curries und Nudeln werden hier neben Sushi, süßen Teigspeisen, Fleischspießen und Döner angeboten. Aber auch eine große Auswahl an frischen Früchten und Fruchtshakes sind auf dem Markt zu finden. Wer auf dem Nightmarket nicht satt wird, kann bei einem der Restaurants im überdachten Foodcourt, der direkt an den Platz angeschlossen ist, Fried Rice, Pizza, Fish & Chips, gegrillten Fisch, Indisch oder Griechisch probieren.

In Thongsala gibt es noch unzählige weitere hervorragende Restaurants und Garküchen, zum Beispiel: Tölzer Hütte und German Schnitzel House servieren, wie die Namen schon vermuten lassen, deutsche Küche. Konkurrenzlos auf Phangan ist Satimi Ice Cream, bei Soho Bar & Grill gibt es Burger und Rippchen in Perfektion, bei Aunty´s authentisches Thaifood, bei Zen speist du japanisch und mit Eat.Co hast du eines der besten veganen Restaurants der Insel gefunden. Schon etwas außerhalb des Zentrums, beim Tesco Lotus, gegenüber der Abzweigung auf die Middle Road, ist ein klassisches Kao Ka Mu Restaurant. Hier wird Schweine- oder Hühnerfleisch auf Reis, mit verschiedenen Saucen und einem Schälchen Suppe serviert.

 Unterkünfte in thongsala

Hotel Koh Phangan

Firefly Bungalows

Charmante Bungalows direkt am Strand, mit Klimaanlage oder nur mit Ventilator buchbar.

Hotel Koh Phangan

Secret Garden

Ein geheimer Garten mitten in Thongsala. Die geräumigen Bungalows verfügen über eine Küche. Abkühlung bietet der Pool.

Hotel Koh Phangan

Angkana Hotel Bungalows

Geschmackvolle Bungalows in einem Garten mit Pool, direkt am Strand gelegen.

Tip: Die Sonnenuntergänge in Thongsala sind ein Traum. Je nach Jahreszeit geht die Sonne neben oder hinter der, direkt vor Thongsala gelegenen, kleinen Insel Koh Tae Nai unter. Setze dich an den Pier oder genieße den Sonnenuntergang von dem Platz neben dem großen Militärschiff. Die fantastischen Farben der untergehenden Sonne tauchen die ganze Stadt in ein anderes Licht. Der gerade eben noch staubige und geschäftige Ort wird ruhig und entspannt sich.

Auch interessant:

Beachguide für alle Strände

Beste Reisezeit – Koh Phangan

Anreise

Thongsala Bilder