Ao Ban Tai ist der Ort zwischen Haad Rin im Süden und dem Zentrum Thongsala. Zwischen beiden Orten liegen die Strände Ban Khai und Haad Ban Tai, von wo aus beeindruckende Sonnenuntergänge beobachtet werden können. Außerdem blickst Du von Ban Tai aus direkt auf Koh Samui. Im Ort gehört Fischerei noch zu einem Haupteinnahmezweig der lokalen Bevölkerung, es gibt einen eigenen kleinen Hafen und es ist möglich, mit Fischerbooten mit zu fahren. Auch einige Betriebe, die Kokosnüsse ernten und verarbeiten, sind in Ban Tai angesiedelt. Somit ist der Tourismus hier nur einer von mehreren Wirtschaftszweigen und Du hast die Möglichkeit, noch etwas vom echten Inselleben zu sehen.

Im Wasser befindet sich in ca. 200m Entfernung ein Korallenriff, wodurch Schwimmen zwischen April und November nicht immer möglich ist. Hinter dem Riff befinden sich Korallen und es macht Spaß, dort zu schnorcheln. Die meisten Resorts und Bungalow-Anlagen in Ban Tai verfügen über eine Schutzmauer am Strand, da das Wasser hier zwischen Dezember und März recht hoch steigen kann. Der Zugang zum Wasser ist hier daher nicht immer so angenehm wie an anderen Stränden.

 

 

Baan Tai Beach Ko Phangan

Ban Tai ist eigentlich ein eher ruhiger Ort mit viel lokaler Bevölkerung, zugleich jedoch eines der Partyzentren der Insel: Die meisten der regelmäßig stattfindenden Partys auf Koh Phangan sind in und um Ban Tai angesiedelt und das Nachtleben von Haad Rin ist  ebenfalls in Reichweite.

Durch Bantai führt die Hauptverbindungsstraße zwischen Haad Rin und Thongsala und durch den Durchgangsverkehr haben sich hier viele Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten angesiedelt. Über diesen Weg erreichst Du außerdem die Straße nach Thong Nai Pan an der Ostküste. Wer länger bleibt findet in Baan Tai ebenfalls einen BIG C Supermarkt sowie den MACRO Großhandel, beide kurz nach dem Verlassen von Thongsala.

Was tun in Baantai?

Baan Tai bietet jede Menge Aktivitäten, fast für jeden Geschmack. Entlang der Hauptstraße findest Du unzählige Restaurants, Bars und Hostels, in vielen davon finden vor den großen Events Warmup Parties statt (z.B. im Ringside Hostel). Auch die wenigen Ladybars auf der Insel befinden sich größtenteils entlang dieser Straße. Wer einfach nur ein oder zwei Drinks nach einem Strandtag genießen möchte oder vielleicht eine Runde Billiard spielen will, ist gut im Chillup, oder im Bangers & Mash aufgehoben.

Für den Magen wird ebenfalls einiges geboten: Von Thaifood, internationaler (und deutscher) Küche im The Shack, 24 Stunden Versorgung mit Burgern, über Seafood im  mexikanisch (Ando Loco)  oder dem traditionellen Thai BBQ Buffet (“Moo Kata”) WinWin, Du hast die Wahl!

Infinity Beachclub Ko Phangan

Wer zuviel gegessen hat und etwas Sport treiben möchte, findet am Ban Tai Strand unter anderem eine Kiteboarding Schule. Hier wird außerdem jährlich ein Kiteboarding Wettbewerb ausgetragen. Etwas entspannter geht es im INFINITY Beachclub mit Pool und zwei Restaurants sowie Day Parties in der Highseason zu.  Weitere Aktivitäten auf Phangan.

Ebenso groß ist das Partyangebot: Loy Lay, die Party auf einem schwimmenden Haus am Sonntag, Jungle Experience und Half Moon Party im Dschungel jeweils 1 Tag vor und nach, bzw. 1 Woche vor und nach der Full Moon Party, die Waterfall Party (früher Sramanora Waterfall Party) in Ban Kai 3 Tage vor und nach Vollmond, Maya an flexiblen Daten sowie Ban Sabai am Tag nach jedem großen Event – Es ist für jeden etwas dabei!

Wer nach zuviel Party einen Rückzugsort sucht, kann für ein Meditations Retreat im Wat Kow Tham einchecken.

Zugang zum nächsten Ort: Ca. 50 Minuten zu Fuß bis Haad Rin, ca. 20 Minuten zu Fuß bis Thongsala.

Baantai Bilder